vorlesen-kinder-buecher-buch-buecherei-l

Kinder sind wie das Leben: reich an allen möglichen Facetten. Entsprechend individuell möchte ich Ihr Kind betreuen und begleiten, seine Aktivitäten unterstützen, ihm möglichst grosse Freiheiten und Entfaltungsmöglichkeiten bieten - dabei aber auch Grenzen setzen.

 

Freies Spiel ist besonders wichtig, es fördert die Eigenaktivität in grossem Masse. Kinder sind von Geburt an kompetent, aus eigenem Antrieb aktiv, neugierig und lernbegierig. Genau das will ich weiter fördern. Freies Spielen und Werken stehen dabei ebenso im Zentrum wie Geschichten hören, singen, gemeinsame Spiele und Bastelarbeiten. Denn: Ein Kind begreift durch Erfahrung und Erlebnisse, sowohl geistiger als auch physischer Art. Und gerade in seiner ersten Lebensphase ist das Ausleben der Kreativität zentral.

 

Ein liebevoller und anständiger Umgang untereinander ist mir dabei besonders wichtig. Es soll mit und auch von anderen Kindern lernen, sich zugehörig fühlen in der Gruppe, sich mitteilen können und aktiv den gemeinsamen Spielgruppenalltag mitgestalten.

 

Zugleich findet auch ein vielleicht erstmaliger Ablösungsprozess von den Eltern statt. Mir ist ein guter, respektvoller und fruchtbarer Austausch mit den Eltern wichtig, um auch Sie auf dem Weg ins Kindergartenalter Ihres Kindes möglichst gut begleiten zu können. 

MEINE PHILOSOPHIE